top of page

Was ist Phishing?

Phishing ist sozusagen der Anglertrick des digitalen Zeitalters – nur eben nicht mit Würmern und Haken, sondern mit gefälschten E-Mails, Websites oder Nachrichten. Stell dir vor, jemand versucht, dich mit einem Köder dazu zu bringen, sensible Informationen preiszugeben, wie zum Beispiel Passwörter, Kreditkartendaten oder persönliche Details.

Diese Angreifer tun so, als wären sie vertrauenswürdige Quellen, wie deine Bank, dein E-Mail-Provider oder sogar die verlängerte Microsoft-Hotline. Sie schicken dir Nachrichten, die so echt aussehen, dass selbst dein Computer zweimal hinsehen würde. In der Regel gibt es einen dringenden Grund, warum du sofort reagieren sollst – sei es eine Sicherheitswarnung oder ein unwiderstehliches Angebot.

Das Ziel ist es, dich dazu zu verleiten, auf einen gefälschten Link zu klicken oder sensible Informationen preiszugeben. Und wenn du erstmal in die Falle getappt bist, schnappt der Phisher zu und kann deine Daten für allerlei unschöne Dinge missbrauchen. Daher ist es immer ratsam, skeptisch zu sein, bevor man persönliche Informationen weitergibt, und im Zweifelsfall lieber zweimal hinzusehen, bevor man auf den Köder anspringt.






Wie erkenne ich Phishing?


Phishing zu erkennen erfordert ein gesundes Maß an Misstrauen und Achtsamkeit. Hier sind einige Tipps, um Phishing-Versuche zu identifizieren:


  • Überprüfe die Absenderadresse:

  • Achte darauf, wer dir die Nachricht geschickt hat. Manchmal sehen Phishing-E-Mails so aus, als kämen sie von vertrauenswürdigen Unternehmen, verwenden jedoch leicht abgeänderte Absenderadressen.

  • Prüfe den Inhalt der Nachricht:

  • Sei skeptisch gegenüber E-Mails, die dich auffordern, dringende Maßnahmen zu ergreifen, wie das Aktualisieren von Passwörtern oder das Klicken auf verdächtige Links. Phishing-Nachrichten nutzen oft den Druck, um dich zu unüberlegten Handlungen zu bewegen.

  • Achte auf Grammatik und Rechtschreibung:

  • Phishing-Nachrichten weisen oft Grammatik- oder Rechtschreibfehler auf. Seriöse Organisationen investieren normalerweise Zeit und Ressourcen in korrekte Kommunikation. Überprüfe Links, bevor du darauf klickst.

  • Bewege den Mauszeiger über Links, ohne darauf zu klicken, um die tatsächliche URL anzuzeigen. Phishing-Links führen oft zu gefälschten Websites mit ähnlichen, aber leicht abweichenden Adressen.

  • Achte auf unerwartete Anhänge:

  • Öffne keine Anhänge in E-Mails von unbekannten Absendern. Sie könnten schädliche Software enthalten.

  • Verwende mehrstufige Verifizierung:

  • Wenn verfügbar, aktiviere die Zwei-Faktor-Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit.

  • Bestätige unerwartete Anfragen persönlich:

  • Erhalte eine verdächtige Anfrage von jemandem, den du kennst? Bestätige es persönlich, indem du die Person direkt kontaktierst und nachfragst.

  • Halte deine Software auf dem neuesten Stand:

  • Aktualisiere regelmäßig deine Betriebssysteme, Browser und Sicherheitssoftware, um bekannte Schwachstellen zu beheben.

  • Sei vorsichtig mit Pop-ups:

  • Phishing kann auch über Pop-up-Fenster erfolgen. Klicke nicht auf Pop-ups in verdächtigen E-Mails oder auf unbekannten Websites.

  • Melde verdächtige Nachrichten: 

Indem du diese Tipps befolgst und deine Achtsamkeit schärfst, kannst du die Wahrscheinlichkeit verringern, Opfer von Phishing-Angriffen zu werden.



Was kann Phishing anrichten?


Phishing kann erheblichen Schaden anrichten, da es darauf abzielt, sensible Informationen von Personen zu stehlen. Hier sind einige der potenziellen Schäden, die durch Phishing verursacht werden können:


  • Identitätsdiebstahl:

  • Durch Phishing können Angreifer Zugriff auf persönliche Informationen wie Benutzernamen, Passwörter, Sozialversicherungsnummern und Geburtsdaten erlangen. Mit diesen Daten könnten sie Identitätsdiebstahl begehen und in deinem Namen betrügerische Aktivitäten durchführen.

  • Finanzieller Verlust:

  • Phisher haben es oft auf finanzielle Informationen abgesehen, wie Kreditkartendaten oder Bankkontoinformationen. Mit diesen Daten könnten sie Geld von deinem Konto abheben oder unautorisierte Transaktionen durchführen.

  • Kontoübernahme:

  • Wenn Phishing erfolgreich ist, könnten Angreifer Konten übernehmen, sei es in sozialen Medien, E-Mail-Konten oder anderen Online-Diensten. Dies ermöglicht es ihnen, in deinem Namen Nachrichten zu senden oder deine persönlichen Informationen weiter zu verbreiten.

  • Schädliche Softwareinstallation:

  • Phishing kann dazu führen, dass schädliche Software (Malware) auf deinem Gerät installiert wird. Diese Malware kann dazu verwendet werden, sensible Daten zu stehlen, deine Aktivitäten zu überwachen oder sogar dein Gerät zu sperren.

  • Unternehmensschäden:

  • Phishing-Angriffe richten sich nicht nur an Einzelpersonen, sondern auch an Unternehmen. Durch das Abfangen von Anmeldedaten von Mitarbeitern könnten Angreifer auf Unternehmensnetzwerke zugreifen und vertrauliche Informationen stehlen.

  • Rufschädigung:

  • Wenn persönliche oder vertrauliche Informationen durch Phishing offengelegt werden, kann dies zu einer erheblichen Rufschädigung führen. Dies betrifft sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen.

  • Verlust von persönlichen Dateien:

  • Durch Phishing könnten Angreifer Zugriff auf persönliche Dateien und Informationen erhalten, die auf deinem Gerät gespeichert sind. Dies könnte zu einem Verlust von Privatsphäre und persönlichen Erinnerungen führen.

Es ist wichtig, Phishing-Angriffe ernst zu nehmen und proaktiv Maßnahmen zu ergreifen, um sich davor zu schützen. Dies umfasst die Schulung in Sachen Cyber-Sicherheit, das regelmäßige Überprüfen von E-Mails und Links, die Aktivierung von Sicherheitsfunktionen wie Zwei-Faktor-Authentifizierung und das Halten von Software und Systemen auf dem neuesten Stand.


Ich weiß das war jetzt viel Input.. aber für diejenigen, die sich noch nicht mit dem Thema Phishing befasst haben und dessen Reichweite an Konsequenzen ihnen nicht bewusst war, konnte ich hoffentlich einen kleinen Einblick in das Thema IT-Sicherheit am Arbeitsplatz geben. Bleibt sicher!


Euer Golomtec Team


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page